Junior Surfcamp Spanien Verpflegung


Junior Surfcamp Spanien Verpflegung – Schlemmen und Genießen für unsere Youngsters

Ohne Energie ist unser Körper kraftlos und wir können keine Höchstleistungen erbringen. Deshalb ist es gerade für Sportler unabdingbar, sich gesund und ausgewogen zu ernähren, um effektiv trainieren zu können. Surfen stellt dabei natürlich keine Ausnahme dar.

Essen im Junior SurfcampEssen in Spanien

Um unseren Körper mit genügend Energie zu versorgen, stehen uns drei Energielieferanten zur Verfügung, die wir versuchen in jede Mahlzeit zur Genüge zu integrieren: Fette, Kohlenhydrate und Proteine.

Die Basis sind zunächst die Kohlehydrate, die die Muskulatur sehr schnell in Energie umwandeln kann.

Fett ist ein Nährstoff, der auch bei längerer körperlicher Anstrengung eine fast konstante Energiequelle ist.

Das Eiweiß spielt zwar als Energielieferant eine eher untergeordnete Rolle, doch sie versorgen den Körper mit Aminosäuren, sie dienen im Notfall als eine Energiereserve und sie bauen Muskulatur auf.

Auf diesen Grundsteinen ist die Junior Surfcamp Verpflegung aufgebaut:

Junior Surfcamp Verpflegung – Frühstück: Morgens gibt es ein zweistündiges Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee, Säften, Müsli, Joghurt, Milch, Baguette, Marmelade, Honig, Nutella, Wurst, Käse, Salat und Obst. Im Essenszelt sitzt ihr gemeinsam mit den andern Campbewohnern und stärkt euch für den Tag. Ob Frühaufsteher oder Langschläfer – hier hat jeder die Chance, ein ausgewogenes Frühstück zu sich zu nehmen. So habt ihr genügend Kraft fürs Surfen!

Junior Surfcamp Verpflegung – Mittagessen: Dieses bereitet ihr euch während/nach dem Frühstück selber zu. Dafür könnt ihr alle Köstlichkeiten des Frühstücksbuffet nehmen. Zusätzliches gibt es noch Getränke.

Junior Surfcamp Verpflegung – Abendessen: Unser Camp-Koch sorgt dann abends für ein leckeres und warmes Abendessen, welches immer abwechslungsreich gestaltet wird. Für Vegetarier gibt es selbstverständlich vegetarisches Essen und auch auf Allergiker probieren wir nach Möglichkeit Rücksicht zu nehmen. Für genügend Vitamine sorgt ein Salat, den es zu jedem Essen gibt und für die Naschkatzen unter euch gibt es natürlich auch ein Dessert. Damit alles etwas schneller geht, bitten wir euch einmal pro Woche zur Hilfe bei der Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten sowie beim Abwasch.

Gesunde Ernährung hat nicht umsonst einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Da Sport für uns immens wichtig ist, ist es gleichzeitig auch unsere Ernährung. Daher versuchen wir dies in unseren Camps zu integrieren.