Surfcamp Klassenfahrten


Surfcamp Klassenfahrten – Die Beste Klassenreise

Schullandheim für Surfbegeisterte

Ihr plant eine Reise mit eurer Klasse oder eurem Kurs? Ihr seid Surfbegeistert oder wollt das Surfen erlernen? Na dann seid ihr bei uns genau richtig, denn bei uns findet ihr bestimmt ein passendes Angebot, das wir auch gerne auf eure individuellen Bedürfnisse anpassen. Unsere Surfcamps in Frankreich und Spanien und unser Surfhouse auf Fuerteventura bieten sich als optimale Locations für eure Surfcamp Klassenreise an, denn sie sind an den besten Surfspots Europas gelegen.

Wir bieten euch Surfcamp Klassenfahrten, die wir zusammen mit Schülern, Lehrern und Pädagogen aus dem Bereich Sport und Sprache entwickelt haben. Unter anderem habt ihr die Möglichkeit an einem bilingualen Surfunterricht teilzunehmen, bei dem ihr nicht nur das Surfen erlernen, sondern auch gleich eure Sprachkenntnisse verbessern könnt. Unsere qualifizierten Surflehrer unterrichten neben Deutsch auch in spanischer, französischer und englischer Sprache. Unsere ausgebildeten und erfahrenen Surflehrer mit FES / DWV/ ISA / BSA / FCS Surflehrerscheinen und Lebensretter-Scheinen garantieren für höchste Sicherheit.

Surfcamp Klassenfahrten Surfcamp Klassenfahrten

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Jugendlichen, haben wir ein sinnvolles Konzept für Surfcamp Klassenfahrten erarbeitet. So bietet sich beispielsweise in unseren Camps in Frankreich und Spanien ein kultureller Abstecher nach San Sebastián/Spanien an, der europäischen Kulturhauptstadt 2016. Zu dem bieten wir euch spaßige Camp Aktivitäten wie Beachvolleyball, Motto Abende, Skaten und natürlich Surfen.

Surfcamp KlassenfahrtenSurfcamp Klassenfahrten

 

Eure Anreise erfolgt in 3 bis 4 Sterne Bussen bis nach Frankreich bzw. Spanien. Doch wenn ihr keine Lust auf eine lange Busfahrt haben solltet, dann sind wir euch auch gerne bei der Suche nach Flügen behilflich. Denn unsere Camps haben eine gute Flughafen Anbindung und wir stehen für den Transfer bereit.

Als Unterkunft stehen euch auf eurer Surfcamp Klassenreise in Frankreich und Spanien Zelte zur Verfügung, auf Fuerteventura wohnt ihr in unserem Surfhouse. Wir kontrollieren unsere Unterkünfte regelmäßig um euch somit höchsten Standard gewährleisten zu können.

Surfcamp Klassenfahrten

So könnte zum Beispiel eure Surfcamp Klassenfahrt aussehen:

Eure Woche im Camp auf Fuerteventura: Nach dem ihr in unserem Surfhaus in Corralejo angekommen seid, könnt ihr euch erst einmal im Pool von der Reise erholen. Später am Tag stellt sich euch unser Team vor Ort vor und ihr könnt euch alle besser kennen lernen. Am nächsten Tag starten wir gleich mit unseren Surfkursen, ihr bekommt eine Einführung mit etwas Theorie, und dann geht es auch schon ab ins Wasser. Nach dem Abendessen könnt ihr euren Tag beispielsweise mit einem Volleyballturnier ausklingen lassen. Nach einem vielfältigen Frühstück, könnt ihr euch bei weitern 4 Surfeinheiten auspowern und euch beim abendlichen Zusammensein eure Sprachkenntnisse verbessern. Am vierten Tag könnt ihr dann das bisher gelernte in weiteren Surfeinheiten umsetzen und euch am Abend beim gemeinsamen Barbecue ordentlich den Bauch vollschlagen. Am nächsten Morgen stürzen wir uns wieder in die Wellen, abends könnt ihr gemütlich am Pool relaxen oder eine Poolparty veranstalten. Nun ist auch schon der vorletzte Tag angebrochen und nachdem ihr euch beim Surfen und am Strand ordentlich amüsiert habt, geht es abends ab in die Stadt. Nun ist auch schon der letzte Tag angebrochen, ihr könnt unter Beweis stellen, was ihr in der Woche so alles auf dem Brett gelernt habt und schon vom nächsten Surfurlaub träumen.

 Surfcamp Klassenfahrten Surfcamp KlassenfahrtenSurfcamp Klassenfahrten