Surfschule Taghazout Tamraght


Surfschule Taghazout Tamraght

Die Surfschule Taghazout Tamraght ist noch viel mehr als die klassischen Anfänger- und Intermediate-Kurse. Im Surfcamp gibt es auch spezielle Angebote, die vorwiegend natürlich für Surfbegeisterte ausgerichtet sind, aber auch andere Interessen verbinden und immer anders aufgebaut sind. Auf dieser Seite stellen wir euch die Pakete der Surfschule Taghazout Tamraght vor, bei denen wirklich für jeden etwas dabei ist, den Action-Suchti, den Freiheitsliebenden, den Yogi, den Wanderer.. aber nur für Einen passen alle Pakete – den Surfer. Und das seid ihr / wollt ihr werden, nicht wahr?

Surfschule Marokko Taghazout Tamraghtsurfen lernen in MarokkoSurferfahrungCutbackSunset-SessionAdvanced Surfstyle
Surf-GuidingYoga-Surf-RetreatSurf The CoastSoul Surfer PackageSUP-PaketeSurf & Hiking Package

Surf-Guiding

Dieses Paket ist für alle fortgeschrittenen Surfer geeignet, die sich auch ohne Surfkurs im Wasser wohlfühlen. Wie auch bei den Surfkursen beinhaltet das Surf-Guiding-Paket Unterkunft, Frühstück, Lunch und die ganzen Vorzüge des Surfhauses.

Morgens früh nach dem Frühstück werdet ihr am Surfcamp für die erste Session des Tages von eurem Surf Guide abgeholt. Dieser hat die Bedingungen der einzelnen Spots bereits gecheckt wird diese mit euch besprechen. Material auf den Van gespannt und ab zum Freesurfen an den Spot. Bis zur nächsten Session könnt ihr noch Yoga und ein gutes marokkanisches Abendessen buchen. Je nach Gezeiten und Bedingungen variieren die Surfsessions natürlich.

Yoga-Surf-Retreat

Yoga und Surfen passen zusammen wie Strand und Meer. Vor allem das Surfen wird stark vom Yoga positiv beeinflusst. Flexibilität, Balance und Muskelkraft, die beim Yoga verbessert werden, sind alle dem Surfen zuträglich. Warum diese Symbiose also nicht gleich in ein Paket packen?

Um beim Yoga-Surf-Retreat mitzumachen braucht ihr weder Surf- noch Yogaskills. Das Wichtigste ist Lust an der Bewegung und Liebe zur Natur. Der Rest kommt dann ganz von alleine.

Im Paket sind sechs Yogastunden à 1,5 Stunden enthalten, ein marokkanisches Hammam und eine Massage. Ihr seht: Das Yoga-Surf-Retreat ist eine wahre Wohlfühloase für alle, die vom Alltag gestresst sind und auch für die, die an ihrem Körper und ihren Fähigkeiten arbeiten wollen.

Surf The Coast

Dieses Paket verbindet das Beste vom Surfen. Zum einen genießt ihr das Surfcamp-Leben, auf das ja wohl keiner verzichten kann und zum anderen die Roadtrip-Vibes, von denen jeder träumt, der schon einmal mit dem Surfen in Berührung gekommen ist. Beim “Surf The Coast” ist es ganz egal, ob ihr Anfänger der Surfschule Taghazout Tamraght seid oder schon erfahren seid. Je nach Level werdet ihr auch auf dem Trip unterrichtet oder könnt zum Freesurfen ins Wasser.

Die erste und letzte Nacht übernachtet ihr im Surfhaus in Tamraght, die restlichen fünf Nächte verbringt ihr in ausgewählten Unterkünften auf der Strecke des “Surf The Coast”, entweder im Norden oder im Süden von Tamraght.

Soul Surfer Package

Als Soul Surfer wird jemand bezeichnet, der nicht im Wettkampf antritt sondern einfach nur aus der Freude am Sport und am Ozean surft. Der Begriff wurde von der Profisurferin Bethany Hamilton geprägt, die als Kind bei einem Haiangriff ihren linken Arm verlor.

Soul Surfing hängt für uns auch eng mit dem Begriff “Freiheit” zusammen. Beim “Soul Surfer Package” bekommt ihr von den Surflehrern im Surfcamp Tipps und Vorschläge zu Spots, einen Spotguide und dann könnt ihr die Gegend um Taghazout und Tamraght selbst entdecken. Wenn euer Surfgepäck nicht mehr ins Flugzeug gepasst hat, könnt ihr für nur 60€ in der Woche ein Surfboard ausleihen. Legt noch 175€ drauf und ihr bekommt zusätzlich einen Mietwagen gestellt.

Auch wenn ihr die Küste Marokkos alleine oder in einer kleinen Gruppe erkundet, könnt ihr euch abends noch mit den anderen Gästen austauschen. Auch das Frühstück im Surfhaus ist inklusive.

SUP-Paket

Stand Up Paddling ist eigentlich schon uralt. Trotzdem gilt SUP als sehr junge Freizeitsportart. Erst im 21. Jahrhundert wurde sie flächendeckend praktiziert. Das Tolle daran ist die Eigenschaft, nicht zu sehr von äußeren Umwelteinflüssen abhängig zu sein. Stand Up Paddling kann man bei komplett flacher See und am nächsten Tag bei Riesenwellen praktizieren. Diese Vielseitigkeit möchte euch die Surfschule Taghazout Tamraght in den SUP-Paketen weitergeben.

Zunächst einmal lernt ihr, auf dem wackligen Brett zu stehen und einfach nur geradeaus zu paddeln. Das Endergebnis soll das Surfen einer Welle sein. Sobald ihr in den wunderbaren Sport eingetaucht seid, werdet ihr merken, dass euch mit dem Paddel noch viel mehr Wellen offenstehen als beim Surfen.

Das SUP-Paket kann auch mit “Surf The Coast” kombiniert werden.

Surf & Hiking Package

Marokko besteht nicht nur aus Meer und Küste. Wenn ihr das Land bereist, müsst ihr unbedingt auch das Landesinnere besuchen. Die Landschaft ist wunderbar weit und mystisch. Es gibt einige alte Städte, die noch so aussehen wie vor Hunderten von Jahren und zahlreiche Pfade, die es zu bewandern gilt.

Seid ihr also gerne in der Natur und am Wandern, könnt aber nicht auf das geliebte Surfen verzichten, ist das Surf & Hiking Package wahrscheinlich genau das Richtige. Das Paket umfasst eine fünfstündige Wanderung im Antiatlas mit Wanderführer und eine ein- bis zweistündige Wanderung im Hohen Atlas. Dazu kommt noch eine Stadtführung durch die Oasenstadt Taroudant. Bei den Wanderungen ist auch ein Lunchpaket oder ein Mittagessen dabei.