Veganes Surfcamp


Veganes Surfcamp – Für einen gesunden Körper und umweltfreundliches Surfen

Veganes Essen im Surfcamp in Le Pin Sec

Du bist Veganer oder würdest es gerne mal ausprobieren? Sehr gerne! Unser Surfcamp in Le Pin Sec in Frankreich bietet nun auch veganes Essen an.

Wir sind kein rein veganes Surfcamp, aber lieben die Vielfalt und gutes Essen! Genieße deinen Surfurlaub mit der perfekten Mischung aus guten Wellen, veganem Essen und jeder Menge offenen Leuten.

Veganes SurfcampVegan Surfcamp

Frisch und gesund

Direkt vor Ort im Surfcamp wird in unserem Küchenzelt jeden Tag frisch gekocht. Unsere erfahrenen Surfcampköche bereiten mit viel Liebe Frühstück und Abendessen vor und bieten nicht nur vegetarische Optionen, sondern auch vegane. Auch wenn du Allergien oder Unverträglichkeiten hast, kannst du das unsere Köche wissen lassen und sie werden sich darum kümmern, dass du leckeres Essen bekommst. Wir achten darauf, dass unser Essen nicht nur gut schmeckt, sondern dir auch genug Energie gibt, um beim Surfen richtig fit zu sein. Wenn du interessiert an gesunden Lebensmitteln und Rezepten bist und Spaß am Kochen hast, kannst du jederzeit in der Küche mitkochen und dich mit dem Koch und anderen Gästen austauschen.

Vegan und Surfen

Vegan und Surfen? Passt super zusammen! Der Umweltgedanke gehört zum Surfen einfach dazu und bezieht sich nicht nur auf die Meere und Strände, sondern dreht sich auch um Nachhaltigkeit, Ernährung und mehr. Lese in unserem Blog über Plastik, wie du weniger Plastik im Surfcamp verbrauchen kannst. Viele Surfer sind Vegetarier oder Veganer und genießen den entspannten Surfer-Lifestyle.

In unserem Surfcamp in Le Pin Sec kannst du 14 bis 24 Stunden Surfunterricht buchen. In kleinen Gruppen von maximal acht Personen wirst du von lizensierten und erfahrenen Surflehrern unterrichtet und erfährst auch etwas Theorie. Die kleine Gruppengröße ermöglicht dir individuelle Aufmerksamkeit und Sicherheit im Wasser. Und je nachdem, ob du Anfänger oder fortgeschrittener Surfer bist, wirst du in die passende Gruppe eingeteilt.

Gesundes EssenStärkung für den Surftag

Vegane Pro-Surfer

Um körperlich und mental fit zu sein, sind viele berühmte Surfer auf vegane Ernährung umgestiegen. Kelly Slater startete ins Jahr 2018 mit einer Vegan Challenge und schrieb auf Instagram, dass er sich so gut fühlt, dass er erstmal weiterhin vegan essen wird. Pro-Surfer John John Florence, Tia Blanco und viele mehr sind dagegen schon seit mehreren Jahren überzeugte Veganer. Gesunde und bewusste Ernährung zahlt sich aus im Line-Up!

Gesund und leckerSurfcamp in Le Pin Sec

Veganes Surfcamp in Le Pin Sec

Unser gemütliches etwas kleineres Camp in Le Pin Sec liegt direkt zwischen Pinienwald und Strand. Nur ein kurzer Weg über die Düne trennt dich von einem breiten Sandstrand und den Surfspots. In Le Pin Sec erwartet dich jede Menge Sonne und weißer Sand, schicke Glamping-Zelte mit Matratzen und Holzfußboden, schattige und sonnige Chill-out Bereiche sowie ein Beachvolleyballfeld. Und wenn du nicht gerade surfen bist oder am Strand liegst, kannst du in der Umgebung Longboarden gehen oder einen Ausflug mit dem Fahrrad machen. Außerdem wird täglich kostenloses Yoga angeboten.

Neben dem Campingplatz findest du einen kleinen Supermarkt, Surfshop, Kiosk, Restaurant und Bar.