Surfcamp Hvide Sande


Surfcamp Hvide Sande

Surfcamp Hvide Sande

Surfstunden, Unterkunft, Frühstück, freier Eintritt in Bade- und Saunalandschaft – ab 385 € pro Woche.

Surfcamp Unterkunft

Übernachten im alten, gemütlichen Landhaus in Doppelzimmern.

Surfcamp Catering

Frisches und gesundes Frühstück, ganztägig Trinkwasser, Kaffee, Obst und Tee.

Surfcamp Yoga

Yogastunden als Unterstützung zum Surfen. Für bessere Beweglichkeit und Muskelentspannung.

Surfcamp Aktivitäten

Zahlreiche Möglichkeiten wie SUP-Touren, Skaten, Fahrradfahren, Kajaktouren, Yoga, Bade- und Saunalandschaft, Ausflüge und vieles mehr.

Surfschule und Surfmaterial

Große Auswahl an hochwertigem Surfmaterial aus Balsaholz.

Surfkurse

Mehrsprachige und lizenzierte Surflehrer gehen mit Gruppen von maximal 8 Personen an verschiedene Surfspots zum Surfen Lernen. Kurse beinhalten auch Surftheorie-Einheiten und Videoanalysen.

Lage und Meernähe

Das Surfhaus in Dänemark liegt in der Hafenstadt Hvide Sande, dass von Meer umgeben ist.

Surfreise

Surfcamp ganzjährig buchbar. Ab 18 Jahren für Alleinreisende.

Anreisemöglichkeiten

Einfache und kurze Autoanreise von Deutschland.

Dramatische Dünen, weitläufige Heide- und Marschlandschaften und kilometerlange Sandstrände. Das ist Dänemark! Unser neues Partner-Surfcamp Hvide Sande liegt an der Westküste zwischen Nordsee und Ringkøbing-Fjord in mitten schönster Natur. Rings um das Surfcamp erstreckt sich ein 35.000m² großer Garten und nach 900 Metern bist du bereits am Surfspot. Nach 300 Metern durch die Dünen erreichst den privaten Fjord-Zugang des Surfcamps.

Surfcamp Hvide Sande Dünenlandschaft Surfen lernen in Dänemark

Neben dem Surfen gibt es noch viele weitere sportliche Aktivitäten im und um das Surfcamp. Wie wäre es mit einer Runde Stand Up Paddling, Kajak fahren, Yoga, Longboarding oder Fahrradfahren? Oder mit einem Besuch ins nächste Fischerdorf Hvide Sande oder nach Ringkøbing, der ältesten Stadt der Region.

Das Surfcamp selbst ist ein wundervoller 200 Jahre alter dänischer Dünenhof mit roten Ziegelsteinen und Reetdach. Der alte Bauernhof ist sehr gemütlich und modern ausgestattet und bietet neben schönen Zimmern auch tolle Gemeinschaftsräume mit Kamin, Kicker, Air-Hockey, Billardtisch, Sitzecken, Küche und mehr. Es gibt insgesamt fünf Doppelzimmer mit einer Kapazität für zehn Gäste. Das Camp ist für Alleinreisende ab 18 Jahren und das Durchschnittsalter der Gäste liegt bei 29 Jahren.