Surfkurse für Jugendliche Spanien


Professionell Surfen lernen im Junior Surfcamp – Die Surfkurse für Jugendliche Spanien

Das wichtigste in einem Surfcamp sind natürlich die Surfkurse, in diesem Fall die Surfkurse für Jugendliche. Mit einem qualitativ hochwertigen Surfkurs geht natürlich auch ein qualifizierter und pädagogisch versierter Surflehrer einher. Ein guter Surfinstructor verspricht schnellen Lernfortschritt und maximale Sicherheit im Wasser. Bei der Auswahl unserer Surflehrer sehen wir deshalb sehr genau hin. In unseren Junior Surfcamps lernt ihr von erfahrenen Surflehrern das Surfen. Von unseren Lehrern erwarten wir nicht nur, dass sie euch gut unterrichten, sondern sie sollen auch selber sehr gute Surfer sein – was leider nicht bei allen Junior Surfcamps anderer Anbieter der Fall ist. Zwei der unterrichtenden Surflehrer sind deshalb amtierende Surfer der Deutschen Nationalmannschaft.

Die Sicherheit im Wasser ist unser oberstes Gebot. Wir wollen, dass ihr euch wohl und sicher fühlt. Auch euren Eltern möchten wir ein gutes Gefühl geben, wenn sie euch in unsere Hände geben. Damit dies gewährleistet ist, unterrichten wir in unseren Surfkursen für Jugendliche in kleinen Gruppen von maximal 8 Teilnehmern, sodass unsere Surflehrer individuell auf jeden einzelnen eingehen können. Wir bieten unterschiedliche Level an: Beginner, Intermediate und Advanced Surfkurse. So möchten wir dir in unserem Junior Surfcamp maximalen Lernfortschritt garantieren.

Surfkurse für Jugendliche – BEGINNER KURS

Surfkurse für Anfänger Jugendliche SpanienSurfunterricht für Jugendliche Anfänger in SpanienSurfen für Jugendliche Anfänger in SpanienWellenreiten für Jugendliche Anfänger in Spanien

Du standest noch nie auf einem Surfbrett? Leash und Wetsuit sind dir unbekannte Begriffe?

Dann bist du in unserem Beginner Kurs genau richtig. Hier lernst du innerhalb von 24 Schulungsstunden alles, was nötig ist, um dich in einer Woche aufs Brett zu stellen und zusätzlich die nötige Theorie. Unsere Lehrer im Junior Surfcamp Spanien werden genau auf dich, deine Fehler und natürlich auf deine Fortschritte eingehen.

Dabei geht es uns auch darum, dass ihr das Ganze mit viel Freude erlernt. Das praktische Surfen steht daher im Vordergrund im Beginnerkurs, doch auch ein wenig Theorieunterricht ist unabdingbar, wenn ihr über Material, Wellen und Meer Bescheid wissen wollt.

Surfkurse für Jugendliche – INTERMEDIATE KURS

Surfen lernen Jugendliche in SpanienWellenreitkurse Jugendliche in SpanienJugendliche Wellenreiten lernen in SpanienSurfen in Spanien

Die ersten Weißwasserwellen seid ihr schon gesurft und wollt nun in unserem Junior Surfcamp Spanien das nächste Level beim Surfen erreichen?

Für alle, die mit Brett und Wellen schon vertraut sind, ist der Intermediate Kurs genau das richtige. In 24 Schulungsstunden ist das Ziel unserer Lehrer im Junior Surfcamp Spanien, dass ihr während eures Aufenthaltes lernt, grüne Wellen ab zu surfen und vielleicht sogar den ersten Turn zu machen.

Unsere Surflehrer unterrichten schon seit einigen Jahren und mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen können sie euch optimal das Surfen beibringen und euch einige gute Tipps geben, damit ihr euch schnell verbessert.

Surfkurse für Jugendliche – ADVANCED SURFKURS

Du willst Turns lernen und surfst grüne Wellen eigentlich nur noch seitwärts?

Im Junior Surfcamp Spanien bekommt ihr von unseren Lehrern noch einige gute Tipps, um eurem Surfen den letzten Schliff zu geben. Wellen bis zu 1,50m sollten für dich kein Problem sein, damit unsere erfahrenen Lehrer mit dir an deinen Turns in 24 Schulungsstunden arbeiten können.

Wir freuen uns auf die Sessions in San Vincente mit Euch!

 

(Eine Surfstunde = 45 Minuten)