Aktivitäten Fuerteventura


Aktivitäten Fuerteventura – Eine Insel voller Möglichkeiten

In unserem Surfcamp auf Fuerteventura ist das Surfen natürlich die Hauptaktivität während eures Aufenthalts. Dennoch bieten wir euch noch viele andere Möglichkeiten, damit euer Surftrip mit uns unvergesslich wird.

Aktivitäten Fuerteventura – mehr als ein Surftrip

Unsere Camps sind sehr familiär, darum bemühen wir uns auch ständig, dass das Miteinander zwischen den Campbewohnern besteht, auch wenn ihr in verschiedenen Unterkünften untergebracht seid. Das Surfhaus spielt dabei die größte Rolle: Hier wird sich zu allem Möglichen getroffen. Wir kochen zusammen, feiern zusammen oder haben ein großes Barbecue miteinander, bei dem ihr euch mit typisch kanarischem Essen den Bauch vollschlagen könnt. Verdauen könnt ihr das Ganze zu entspannter Musik in unseren gemütlichen Chill-Out Bereichen auf jeder Menge XXL Kissen, in unserer Pool-Area oder bei einer relaxten Runde Billard und Partie Tischtennis. Im Surfhaus ist einfach immer was los und euch wird garantiert nie langweilig.

"Sunshine"-Billard Tischtennis vs. Chill-Out

Aktivitäten Fuerteventura – ein kleines Städtchen hat richtig viel zu bieten

Die Stadt Corralejo bietet auch so allerhand. Neben den unzähligen Geschäften, in denen ihr euch neu einkleiden oder in den Outlet-Stores die neusten Schnäppchen abgreifen könnt, gibt es auch wunderbare Restaurants von fast jeder erdenklichen Nationalität: kanarisch, spanisch, italienisch, chinesisch, japanisch oder auch brasilianisch. Hier kommt jeder auf seinen Geschmack und wird auch garantiert satt.

Berühmt, Brüchtigt Der Spaß steht an erster Stelle Road Trip

Am Wochenende könnt ihr einen Trip mit der Fähre nach Lobos unternehmen. Die unbewohnte und unter Naturschutz gestellte Insel ist nur 10 Minuten mit der Fähre von Corralejo entfernt. Dort könnt ihr entweder – auf eigene Faust oder mit einem FührerSchnorcheln gehen oder einfach einen Tag lang an einem einsamen Strand chillen.

Ein Trip nach Lanzarote lohnt sich gleich für ein ganzes Wochenende. In nur 20 Minuten seid ihr mit der Fähre auf der Nachbarinsel, wo ihr entweder an den Papagayo-Stränden chillen könnt, La Geria, das Weinanbaugebiet der Insel oder Jardín de Cactus, ein Kakteengarten besuchen könnt oder ihr bestaunt seltene Vögel im „Tropical Park“.

SkateparkSunset Fuerteventura

Die Wüstenlandschaften Fuerteventuras eignen sich auch super für Quad-Touren, die es auch von externen Anbietern zu buchen gibt, genauso wie Kayak Ausflüge oder ihr macht richtig professionelle Tauchtouren. Noch mehr Action gibt es im Wasserpark „Baku“, der mit unzähligen Rutschen, einem Wellenbad und mit exotischen Tieren punktet.

Ausflüge auf der Insel' Aktivitäten FuerteventuraAktivitäten Fuerteventura - Ein Hauch von kanarischer Kultur

Wer neben dem Surfen etwas weniger Action will, kann sich in einem Spa verwöhnen und die Seele baumeln lassen. Eine Minigolfanlage befindet sich auch nahe am Surfhaus und für wenig Geld kann man hier seine Fähigkeiten mit dem Schläger unter Beweis stellen.

Pool PartyParty

Am Abend verwandelt sich Corralejo in eine Party-Meile und das Leben zieht sich bis in die Nacht hineinein: an der Hauptstraße und in allen Nebenstraßen gibt es unzählige Bars, egal ob mit Live Musik, Karaoke Barsgeschmackvolle Cocktailbars oder Surferbars, in denen die neusten Surfmovies laufen. Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Wer das Tanzbein bis in die frühen Morgenstunden schwingen möchte, hat natürlich auch dazu die Chance.

Fuerteventura Lesson

Unser Team auf Fuerteventura steht dir bei der Planung all dieser Aktivitäten gerne zur Verfügung und zeigt dir auch die „Hot-Spots“ von Corralejo – egal ob es sich dabei um Geschäfte, Restaurants oder ums Feiern handelt.